2012/2013
2011/2012
2010/2011
2009/2010
2008/2009
2007/2008
2006/2007
2005/2006
Spielplan 2011/2012


musik & theater zofingen
Dienstag, 1. November 2011, 20.00 Uhr, Stadtsaal
Saisoneröffnung mit Apéro / Schauspiel
Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull
Schauspiel nach dem gleichnamigen Roman von Thomas Mann; Fassung des Eurostudios Landgraf
Mit Friedrich Witte, Wolfgang Grindemann, Michael Novack u. a.
Regie: Katja Wolff / Eurostudio Landgraf


musik & theater zofingen
Donnerstag, 24. November 2011, 20.00 Uhr, Stadtsaal
Multimediale Artistikshow
Coloro
Multimediales Spektakel aus Videoanimation, Bewegungskunst, Theater und Musik mit perfekt abgestimmten Bildprojektionen
Mit Cornelia Clivio, Lorenz Matter und Romano Carrara
«Künstler des Jahres 2010» in Deutschland in der Sparte «Innovative Show»


musik & theater zofingen
Freitag, 16. Dezember 2011, 20.00 Uhr, Stadtsaal
Schauspiel
Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran
Nach der gleichnamigen Erzählung von Eric-Emmanuel Schmitt; mit Ilja Richter und Kim Pfeiffer
Regie: Paul Bäcker
Koproduktion Theater im Rathaus Essen, Tournee-theater Thespiskarren und Eurostudio Landgraf


musik & theater zofingen
Freitag, 20. Januar 2012, 15.00 und 20.00 Uhr, Stadtsaal
Theater in englischer Sprache
David Copperfield
Schauspiel nach dem gleichnamigen Roman von Charles Dickens
Regie: Paul Stebbings
TNT Theatre Britain


musik & theater zofingen
Mittwoch, 15. Februar 2012, 20.00 Uhr, Stadtsaal
Klassisches Konzert
kammerorchesterbasel & Olivier Cavé (Klavier):

«Mozart»
W. A. Mozart – Adagio und Fuge für Streicher c-Moll (KV 546)
W. A. Mozart – Konzert für Klavier und Orchester Nr. 25, C-Dur (KV 503)
W. A. Mozart – Sinfonie Nr. 36, C-Dur, KV 425 (Linzer)


musik & theater zofingen
Samstag, 18.02.2012, 20.00 Uhr
Urner Produktion
Wysel
In Zusammenarbeit mit Kulturraum Hirzenberg
Eine lüpfige Bildreise durch die Flegeljahre der Ländlermusik
Leitung und Text: Franz-Xaver Nager
Musik: Christoph Baumann


musik & theater zofingen
Mittwoch, 22. und Donnerstag, 23. Februar 2012, 20.00 Uhr, Stadtsaal
(Nur noch einzelne Restkarten)
Konzert mit Wein und Käse

MUSIKplus
Philipp Fankhauser

Blues-Konzert in gemütlicher Bistroatmosphäre!
Mit Philipp Fankhauser (Gitarre und Gesang), Hendrix Ackle (Hammond B3 und Piano), Marco Jencarelli (Gitarre) und Tosho Yakkatokuo (Schlagzeug).
Da das Konzert vom 23. Februar bereits ausverkauft ist, gibt es ein Zusatzkonzert am 22. Februar 2012.


musik & theater zofingen
Donnerstag, 1. März 2012, 20.00 Uhr, Stadtsaal
Schauspiel
Der blaue Engel
Nach dem Roman «Professor Unrat» von Heinrich Mann und dem Film «Der blaue Engel» von Josef von Sternberg
Drehbuch: Carl Zuckmayer, Robert Liebmann und Karl Gustav Vollmoeller
Fassung des Theaters in der Josefstadt Wien von Peter Turrini
Liedtexte und Musik: Friedrich Hollaender
Mit Gerd Silberbauer («Schachnovelle»), Jörg Walter, Judith Steinhäuser, Peter Foyse u. a. Regie: Frank Matthus (Buddenbrooks, Schach-novelle, Der Zauberberg)
Eurostudio Landgraf


musik & theater zofingen
Freitag, 9. März 2012, 20.00 Uhr, Stadtsaal
Schauspiel
Licht im Dunkel
Schauspiel von William Gibson
Mit Birge Schade, Andreas Pegler, Laia Sanmartin u. a.
Regie: Volker Hesse (Preisträger Hans-Reinhart-Ring 2010, Einsiedler Welttheater 2007, Tellspiele Altdorf 2008)
Eurostudio Landgraf / Stadttheater Fürth


musik & theater zofingen
Donnerstag, 22. März 2012, 20.00 Uhr, Stadtsaal
Schauspiel
Kollaboration
Ein Stück von Ronald Harwood
Mit Peter Bause («Vor Sonnenuntergang»), Hellena Büttner, Matthias Freihof, Marlen Ulonska, Thomas Martin und Wolfram Kremer
Regie: Wolfgang Engel
Eurostudio Landgraf
2. INTHEGA-Preis 2010


musik & theater zofingen
Donnerstag/Freitag, 26./27. April 2012, 20.00 Uhr
Ausverkauft, ev. vereinzelte Tickets an der Abendkasse
Maskentheater und Pantomime

Mummenschanz: «40 Jahre»
40-Jahre-Jubiläumstournee – ein Spektakel aus vier Jahrzehnten
Mit Floriana Frassetto, Bernie Schürch, Raffaella Mattioli und Pietro Montandon


musik & theater zofingen
Montag, 7. Mai 2012, 20.00 Uhr, Stadtsaal
Schauspiel
Der Richter und sein Henker
Nach dem gleichnamigen Kriminalroman von Friedrich Dürrenmatt
Theater Kanton Zürich
Mit Stefan Lahr, Brencis Udris, Andreas Storm, Vera Bommer, André Frei, Andreas Storm
Dramatisierung und Regie: Deborah Epstein